Dienstag, 25. Juli 2017

KSW 26 oder Joker im Glück

Ich hatte mich sehr gefreut, dass ich nach langer Zeit
endlich mal wieder bei der KSW dabei sein durfte.

Als allerdings der Stoff von Marita hier ankam,
war ich zuerst ein wenig ratlos, was ich daraus nähen soll.

Der Stoff ist sehr fest und dazu noch braun,
was nicht wirklich meinem Beuteschema entspricht.
Als mir der Stoff beim Räumen aus Versehen herunter fiel
und Joker ihn sich schnappte, kam mir plötzlich eine Idee,
die ich sofort in die Tat umsetzte :

ein Riesenknochen-Kissen !
Den findet Joker total klasse und
nimmt ihn mit ins Körbchen zum Kuscheln
und schleppt ihn auch tagsüber mit sich im Haus herum.

Wie schön, dass ich diese Idee hatte !

Ich schicke sein neues Lieblingsspielzeug jetzt zu Marita,
zu Hot
und zur Kissenparty.

LG Ellen




Kommentare:

  1. Einen perfekter Kuschelknochen für euren Joker hast du genäht , liebe Ellen ; ),
    da hast du eine tolle Idee gehabt,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Oh! Bei dir geht es auch tierisch zu. Cool! Viel Spaß für den Hund! Und toi, toi, toi, dass er lange Freude dran hat. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  3. Oh das ist aber ein schöner Knochen und Joker findet ihn auch toll!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ich dachte schon bei deinem Teaser, dass es auch tierisch wird! Er sieht ja richtig glücklich mit dem Knochen!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Da hat sich Joker aber gefreut.... Eine tolle Idee und Umsetzung.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, Ellen,
    gerade habe ich deinen Kuschelknochen entdeckt. Noch viel spannender für mich ist aber dein Joker, er sieht unserer neuen Hündin Finja sehr sehr ähnlich. Sie ist eine Straßenhündin aus Bulgarien und wir können nur raten, was in ihr steckt.
    Hast du eine Idee, was in Joker steckt?
    Liebe Hundegrüße
    Claudia Müller

    AntwortenLöschen
  7. die-kreative-nadel.com25. Juli 2017 um 10:37

    Ach wie schön!
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Ist das süß, wie Joker mit dem Knochenkissen kuschelt. Das war definitv die richtige Wahl für den Stoff. Richtig toll.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ach, man sieht richtig, wie glücklich Joker mit dem Kissen ist. Was für eine tolle Idee. Und diese zuckersüßen Fotos dazu.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ja genau die Idee hatte ich für unsere Dackedame auch, ist ein dunkelblauer Fleecestoff geworden und wird heiß geliebt und auch nicht angenagt...liebe Grüsse Conny

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ellen,
    da hattest du eine tolle Idee...man kann richtig toll sehen das Joker viel Spaß mit seinem Riesenknochen hat. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  12. Super Idee. Mich würde interessieren, wie lange der Knochen überlebt. Unsere Hündin bräuchte dafür nicht sehr lange. Sie liebt ihre Kuscheltiere gerne zu Tode. :-)
    LG Marietta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ellen,

    eine tolle Idee! Unser Hund hat nun auch einen Leseknochen bekommen, weil er immer seinen Kopf erhöht wo hin legt und das prinzipiell nie im Körbchen, wo er nicht im Weg liegt (weil das eben einen nicht so hohen Rand hat! :) Da kann ich Joker gut verstehen, dass er seinen Knochen liebt. Unserer nämlich auch jetzt (nur mit den Schleppen klappt es als Mittelgroßer Hund nicht so gut)! ;)

    <3-lichst Eva

    AntwortenLöschen
  14. Hej Ellen *kicher* ,
    dein Hund sieht auf jeden Fall sehr relaxed aus! Toller Knochen, auch eine tolle Stoffresteverwertung!Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  15. Das war mal ne richtig gute Idee, der Knochen ist total witzig !
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  16. jedem Hund sein Knochen ;-)
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Eine wirklich tolle Idee. Und es sieht so niedlich aus, wie Joker mit seinem Knochen kuschelt. Wird bestimmt sein Lieblingsknochen :)
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen